Sprenger – Die Band

„Sprenger -Die Band“ ist eine reizvolle Kombination aus Musik und Vortrag: chansonhafte Songs, gehaltvolle Liedtexte, erklärende Zwischenreden und Gedichte. Für Kopf und Herz. Musik, nicht als Hintergrund, sondern als Vordergrund, zum Hinsetzen und Lauschen (kein Schlagzeug). Texte, die das Nachdenkliche mit dem Motivierenden verbinden. Eindringlich und gefühlvoll.

Die Musiker: Thomas Hufschmidt (Piano), Olaf Scherf (Gitarre), Peter Schnell (Bass und Gesang),
Reinhard Sprenger (Gesang und Gitarre).  

Für Konzertanfragen wenden Sie sich bitte an reinhard@sprenger.com

"Wenn der Wind sich hebt"

Anders. Besonders. Chanson-Rock? Adult-Folk? Liedermacher-Elektro-Pop? Jedenfalls: hohe Musik, tiefe Texte. Nie zuvor gehört in dieser Kombination. Man spürt die Souveränität der Erfahrung und das Lächeln der Versöhnung bei Reinhard K. Sprenger und Peter Schnell. Zusammen sind sie SPRENGER. „Wenn der Wind sich hebt“ ist ihr drittes Album. Nicht als Hintergrundmusik geeignet. Vielmehr wert, einen Moment  zu verweilen, die Augen zu schließen und – zu lauschen.

Zur CD-Bestellung

Jetzt reinhören

Preview : www.youtube.com

Heimwehkind : www.youtube.com

„Heimwehkind“ - Video, visualisiert von SCHABER-ADVERTISING

"EigenSinn"

Der Freiheit eine Stimme! Schon lange wollte ich mein Buch "Die Entscheidung liegt bei Dir" mit einer musikalischen Stimme betonen und benoten. Das habe ich nun getan. Mit Songs, die Mut machen, die kleine Freiheit des Alltags zu wagen. Mit Songs, die das Erstarrte aufbrechen, aus Denk-Sackgassen heraus führen und zum Andersmachen anregen. Erfrischend. Befreiend. Eigensinnig.

Leihen Sie dem „EigenSinn“ Ihr Ohr!

Zur CD-Bestellung

Jetzt reinhören

tl_files/cds/mp3.png "Samariter-Blues"

tl_files/cds/mp3.png "Zum Glück"

Wie das Leben so spielt...

„Wie das Leben so spielt“ – so heisst die neue CD von SPRENGER. SPRENGER, das ist das Duo Reinhard K. Sprenger und Peter Schnell. Seit fast dreissig Jahren arbeiten sie zusammen: mit verschiedenen Bands und Pop-Grössen tourten sie in den 80ern durch Europas Konzerthallen (z.B. Tina Turner, Mink de Ville). Nach dem ersten Album "Eigensinn" ist nun mit "Wie das Leben so spielt" das neue Album erschienen. Musikalisch eine Mischung aus Bluesrock („Dabei sein“) und Country-Folk („Nimm’s leicht“). Textlich geht es um Situationen, die jeder kennt, der schon ein bisschen Leben angehäuft hat: Geschichten („Rückwärtsblues“), melancholische Szenen („Mindergeliebt“) und lächelnde Selbsterkenntnis („Immernie“).
Hören Sie doch einmal rein... 

Zur CD-Bestellung

Jetzt reinhören

tl_files/cds/mp3.png "Dabei Sein"

tl_files/cds/mp3.png "Mindergeliebt"